Superfoods

Intelligente Lebensmittel die uns jung, schlank und gesund halten? Was sich tatsächlich hinter den sogenannten Superfoods verbirgt und wie Sie den komplexen Nährstoffreichtum dieser kleinen Kraftpakete sinnvoll für sich nutzen können, lesen Sie hier. Wir vermitteln Ihnen einen Eindruck über die vielen wertvollen Inhaltsstoffe und geben einen Ausblick auf das breite Wirkungsspektrum der enthaltenen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Aber auch der gute Geschmack darf natürlich nicht zu kurz kommen: Ob Chiasamen oder Kokosöl … diese Lebensmittel haben wirklich viel zu bieten und sind eben echt super, foods!

Gojibeeren

Gojibeeren

Goji-Beeren - erfrischender Knabberspaß

Goojibeeren (Lycium barbarum) sind die Früchte des Bocksdornstrauchs der von Südosteuropa bis nach Asien heimisch ist. Sie sind in vielen Teilen auch als „Wolfsbeeren“ bekannt und werden in den Hochebenen Tibets und Chinas angebaut. In den weitestgehend naturbelassenen Anbaugebieten können sie dort unter hervorragenden Bedingungen heranreifen.

Gojibeeren

In den dünn besiedelten Gebieten werden die Beeren auf circa 3.000 Meter Höhe von Hand geerntet und noch vor Ort langsam und schonend getrocknet. So bleiben das volle Aroma und die vielen wertvollen Vitamine (wie beispielsweise die enthaltenen Vitamine A, C, E) der Beeren erhalten. Durch ihre Geschmacksvielfalt, die je nach Sorte von säuerlich bis süß variieren kann, sowie ihre hohe Vitalstoffdichte sind Goji-Beeren fester Bestandteil der chinesischen Küche und der traditionellen chinesischen Medizin. So werden der Beere beispielsweise ein „Anti-Aging“-Effekt und eine immunstärkende Wirkung nachgesagt.