Amaranth-Power-Riegel

Ohne Backen und ohne großen Zeitaufwand aber mit großer Wirkung! Amaranth verleiht dem Körper Vitamine und Ballaststoffe.

arbeitszeit ca. 20 Min. koch-/backzeit ca. 30 Min. rezept als PDF herunterladen
Zutaten für Portion

Einkaufsliste foodsetter

Weitere Zutaten:

Einkaufsliste für's Smartphone

Recipe as QR code einfach mit dem QR-Code-Reader scannen & loslegen!

Zubereitung

  1. Amaranth aufpoppen:
    Eine beschichtete Pfanne gut heiß werden lassen, dann von der Kochplatte nehmen und die Amaranthkörnchen portionsweise hineingeben und mit einem Deckel abdecken. Eine Portion braucht etwa 20 bis 30 Sek. bis sie vollständig aufgepoppt ist. Vorsicht - Die Körnchen brennen schnell an! Das gepoppte Amaranth in einer Schüssel abkühlen lassen.
  2. Zutaten vermengen:
    Dann alle Zutaten in einer Schüssel miteinander gut vermengen, z.B mit dem Knethaken eines Mixers.
  3. Amaranth-Masse kühlen:
    Die Masse auf der Backform, die vorher mit Backpapier ausgelegt wurde, gleichmäßig verteilen und für 30 Min. im Tiefkühlfach lagern.
  4. Fertige Amaranth-Power-Riegel:
    Die gekühlte Masse aus der Form lösen und in Riegel schneiden.

    Tipp: Die Riegel können im Tiefkühlfach aufbewahrt werden, so bleiben sie länger frisch.
Verwendete foodsetter-Produkte
Wir wünschen guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen Fragen, Anmerkungen oder neue Rezeptideen? Immer her damit! Wir freuen uns stets über anregende Kommentare und neue Rezeptekreationen, die wir ausprobieren können. Falls es euch unter den Fingernägeln brennt, dann schreibt uns gerne an - wir sind gespannt!